Coaching und Supervision

 

Coaching richtet sich nach dem bisher Erlebten, hier geht es um Alternativen im Verhalten. Sie lernen im Zuge dieser Arbeit Ihre Fähigkeiten und Stärken besser kennen und einzusetzen und können Denk- und Fühlmuster, die Sie bisher eingeschränkt haben, erkennen und damit verändern. Nicht zuletzt können Sie erreichen, dass Sie sich an Ihren eigenen Werten und Bedürfnisse klar ausrichten.

 

Dadurch erweitert sich Ihr Handlungsrahmen und Sie fühlen sich Unsicherheiten und Blockaden nicht mehr hilflos ausgeliefert.

 

Es können Coaching-Einzelsitzungen gebucht werden oder ein dreitägiges Intensiv-Coaching, wenn Sie Herausforderungen verstärkt bearbeiten möchten.

 

Im Unterschied zum Coaching nimmt sich die Supervision der (beruflichen) Alltagswelt und deren Fragestellung an. Im Vordergrund steht die Reflexion einer Situation. Durch Supervision erfahren Sie unter anderem Alternativen zur bisherigen Handlungsweise und befassen sich mit den Konsequenzen und Perspektiven.

 

Es können Einzelsitzungen gebucht werden, Firmen können Inhouse-Schulungen (gelegentlich oder in Serie) sowie Wochenend-Workshops buchen.

 

Terminvereinbarung bitte unter: Telefon 08051 96 56 566 oder mail@hermine-marie-zehl.de